Allergiebehandlung - Dr Ullmann HNO Augsburg Akupunktur Naturheilverfahren

Direkt zum Seiteninhalt

Allergiebehandlung

Allergien sind Störungen des Immunsystems mit einer Überreaktion der eigenen Körperabwehr auf eigentlich harmlose organische oder anorganische Substanzen der Umwelt, der Nahrung oder des eigenen Körpers.

Allergien haben in den letzten Jahren v.a. in den Industrieländern erheblich zugenommen. Besonders die sogenannten Autoimmunerkrankungen führen immer häufiger zu Beschwerden und Lebenseinschränkungen.
So kann in der Forschung immer mehr der Zusammenhang einer Krankheit mit einer Autoimmunstörung hergestellt werden.

Die Folgen können nicht nur Heuschnupfen, Asthma und Nahrungsmittelallergien sein, sondern auch Rheuma, Tinnitus, Schwindel, burn out, Depressionen, unreine Haut, Kopfschmerzen, Muskelerkrankungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenschäden, Ekzeme, Krebs, Erkältungsneigung, Demenz, M. Alzheimer, Schilddrüsenerkrankungen, Gefäßverkalkungen, Leistungsabfall, Schlafstörungen,  Bluterkrankungen, Schwerhörigkeit u.a..

Die  Wissenschaft sieht Gründe für die Zunahme von Immunstörungen in der umfassenden Überlastung des Menschen durch Giftstoffe, fremde Nahrungsmittel, Krankheitserreger (v.a. intrazellulär maskierte), psychischen Stress, schädigende Strahlung (z.B. Elektrosmog), fehlende oder schädliche Magnetfelder und möglicherweise allgemeine Reizüberflutung.

In der Praxis erfolgt zunächst die Diagnbostik der Schäden durch die Allergie, teilweise auch durch weiterführende Labortests. Auch der übliche Allergie- Test auf der Haut (Prick- Test) wird bei Bedarf (und falls noch nicht anderweitig erfolgt) angeboten.

Anschließend werden die immunologisch wichtigsten Organe funktionell reguliert, hier vor allem der Darm. Dabei erleben die meisten Patienten bereits erste Besserungen ihrer Beschwerden.
Zusätzlich können bei Erfordernis spezielle Medikamente u.a. in Kombination mit einer Eigenblutbehandlung eingesetzt werden.

Danach ist es möglich, mittels eines biophysikalischen Verfahrens toxische und krankheitserregertoxische Belastungen, Nahrungsmittelallergien, seltene Impfschäden u.ä. zu behandeln.

Besonderheiten der Therapie hier in der Praxis sind:
Behandlung der Ursachen der Immunstörung, häufige Behandlung von Begleiterkrankungen, sehr gute Verträglichkeit, Regulierung der fehlerhaften Körperfunktionen statt diese zu bekämpfen, keine Dauerbehandlung und keine Dauermedikamente.
Parallel zur beschriebenen Behandlung kann vor allem bei starken Allergiebeschwerden eine Hyposensibilisierung durchgeführt werden.
Einzelne Therapieanteile können schulmedizinisch nicht anerkannt sein.

Allergie Arzt Augsburg

KONTAKT
________________________

Dr. med. Sven-R. Ullmann
Praxis für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde
Naturheilverfahren Akupunktur

Prinzregentenstraße 4
86150 Augsburg

TELEFON
08 21 - 3 60 38

Allergien

SPRECHZEITEN
___________________

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag:
14.00- 18.00 Uhr

offene Sprechstunde:
Mo-Do 9-10 Uhr
Mo 15-16 Uhr
und nach Vereinbarung

Dr Ullmann Allergie Augsburg Allergiebehandlung


Dr. Ullmann Allergiebehandlung Augsburg

Zurück zum Seiteninhalt